Die Kritiker verstummen nicht…

„Die Kritik ist leicht, die Kunst ist schwer.“ – Philipp Destouches

Auch wenn die Aussage von Philipp Destouches sicherlich zutreffend ist, freuen wir uns, euch ein paar Rezensionen zum Exzem Album Schreibmaschine präsentieren zu können. Insgesamt ist die Resonanz bisher positiv ausgefallen, aber überzeug euch selbst, indem ihr die Kritiken lest und euch das Album bestellt. Zur musikalischen Untermalung der Rezensionen hört doch einfach in eines der Exzem Lieder, die es kostenlos im Internet gibt. Aber jetzt erstmal die Rezensionen:

Backspin

Generation One

Random Thoughts

Feierabendbeatz

Tightlife

Rap-Loads

Advertisements

Eine Antwort to “Die Kritiker verstummen nicht…”

  1. Floh Says:

    Ich habe auf verschiedenen Blogs und auf meinem eigenem das Album supportet und ist meiner Meinung nach das Hip Hop Album des Jahres.
    Vor allem die Tracks „Sweet Candy“, „Genug ist Genug“ und „Schreibmaschine“ könnten wegweisend für die neue Welle des Hip Hops werden.
    Hoffe es gibt von Exzem und seinem Label noch einiges zu hören, den alles wird gekauft, support ist heute wichtig in der Internetzeit.

    Grüße Floh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: